pkv tarif vergreisung

PKV Tarifwechsel…bis zu 60 % Beitragsersparnis – Altersrückstellungen bleiben erhalten.

Anrechnungsbetrag – günstigere Prämien nutzen
Beim Anrechnungsbetrag handelt es sich um den Teil Ihrer Altersrückstellungen, der jeden Monat auf die zu zahlende Prämie angerechnet wird. Somit profitieren Sie bereits jetzt von günstigeren Beiträgen im Vergleich zu einem neuen Mitglied bei der privaten Krankenversicherung. Da die Krankenversicherungen dies jedoch zumeist nicht offen proklamieren, wird dieser Vorteil nicht immer deutlich. Die privaten Krankenversicherungen sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Altersrückstellungen zu bilden. Dadurch soll verhindert werden, dass mit zunehmendem Alter die Beiträge überproportional ansteigen und die Tarife vergreisen. Natürlich müssen die aufgebauten Altersrückstellungen im Laufe der Zeit auch wieder abgebaut werden. Dies geschieht zumeist bis zum 80. Lebensjahr. Für den Fall, dass Ihre Krankenversicherung Ihren aktuellen Tarif noch anbietet, können Sie die Höhe des Anrechnungsbetrages relativ einfach ermitteln. Auf der Webseite der Krankenversicherung können Sie den Beitrag berechnen, den Sie als Neueinsteiger für den Tarif bezahlen müssten. Diesen dann einfach mit dem tatsächlich bezahlten Beitrag vergleichen. Verschiedentlich weisen die Krankenversicherer den Anrechnungsbetrag auch separat aus. Solange Sie in Ihrem Bestandstarif bleiben, spüren Sie vom Anrechnungsbetrag nicht viel. Dies ändert sich jedoch, wenn Sie einen Tarifwechsel in einen neuen und günstigeren Tarif vornehmen. Zu der günstigeren Grundprämie kommt dann noch der Anrechnungsbetrag, sodass Einsparungen bis zu 60 Prozent wirklich keine Seltenheit sind.

Zurück zur Übersicht Tarifoptimierung private Krankenversicherung

Sie haben Interesse an einem Angebot oder Sie haben Fragen? Dann scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen. Wir stehen Ihnen telefonisch sowie via Onlineberatung gerne zur Verfügung.

Video: So bleiben Ihre Altersrückstellungen erhalten und Sie profitieren von günstigen Beiträgen..:-)

Sie möchten mit diesem Video mehr erfahren? Dann schalten Sie bitte Ihre Lautsprecher ein!

Wir analysieren – Sie profitieren!

YouTubeGoogle+BlogFacebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF