Tarifwechsel private Krankenversicherung – Paralleltarife

Tarifwechsel private Krankenversicherung!

ALTTARIFE – NEUTARIFE – Paralleltarife

Als Mitglied einer privaten Krankenversicherung, vergleichen Sie vermutlich auch Ihre Versicherungsbeiträge mit den günstigen Prämien, die aktuell von privaten Versicherern beworben werden. Fragen Sie sich dann auch, warum Sie bei Ihrem Tarif wesentlich mehr bezahlen müssen? Dies ist auf mehrere Gründe zurückzuführen.

Neue Tarife bei der PKV zumeist günstiger
Private Krankenversicherungen passen ihre neuen Tarife an die jeweils aktuellen Gegebenheiten an. Neueste Erkenntnisse über Krankheiten, Therapiemöglichkeiten und die hierfür anfallenden Kosten für die Risikoberechnung der Versicherungsbeiträge werden für neue Mitglieder bei der Berechnung mit herangezogen. Zudem verfügen die neuen Tarife, was die Gesundheitsleistungen betrifft, über ein exaktes Preis-Leistungsverzeichnis. Aus diesem geht genau hervor, welche Kosten für ärztliche Leistungen, Medikamente oder andere Heilmittel berechnet werden dürfen. Dadurch können die Krankenversicherungen ihre Kosten bedeutend besser einschätzen und die Tarife besser kalkulieren. Die Versicherten profitieren dabei vor allem von den zumeist wesentlich günstigeren Beiträgen.

Wie gestaltet sich Ihr Alttarif?
Bei älteren Tarifen gibt es ebenfalls festgelegte Sätze, welche von der Krankenversicherung erstattet werden. Allerdings wird hier lediglich ein bestimmter Prozentsatz der berechneten Leistungen erstattet. Wie hoch die vom Arzt gestellte Rechnung tatsächlich ausfällt, spielt dabei jedoch keine Rolle. Dadurch lassen sich die Ausgaben für die Versicherer wesentlich schwieriger kalkulieren. So wurden gerade bei älteren Tarifen die stark angestiegenen Kosten bei der Gesundheit nicht berücksichtigt, was zwangsläufig zu gravierenden Fehlkalkulationen führte. Deshalb sind die Assekuranzen dazu gezwungen, ältere Tarife regelmäßig nachkalkulieren zu müssen. Dies führt für die Versicherten zu stetig steigenden Beiträgen. Die Privaten Krankenversicherungen müssen bei älteren Tarifen die ursprünglich zugesagten Leistungen einhalten. Gleichzeitig lassen sich die Kosten jedoch nicht kalkulieren, da ein genaues Preis-Leistungsverhältnis für diese Tarife nicht existiert. Als Mitglied einer privaten Krankenversicherung können Sie jederzeit von den günstigeren aktuellen Tarifen profitieren. So lässt sich durch einen Tarifwechsel in einen aktuellen Tarif bis zu 60 Prozent Ihres Beitrages einsparen. Die Ersparnis ist um so größer je höher der in Ihrem Tarif angesammelte Anrechnungsbetrag ist.

Zurück zur Übersicht Tarifoptimierung private Krankenversicherung (Klick)

Sie haben Fragen zu diesem Thema oder Sie wünschen einen persönlichen Beratungstermin? Dann nutzen Sie unsere Terminvereinbarung oder rufen Sie uns an

Video: So bleiben Ihre Altersrückstellungen erhalten und Sie profitieren von günstigen Beiträgen!

Sie möchten mit diesem Video mehr erfahren? Dann schalten Sie bitte Ihre Lautsprecher ein!

Wir analysieren – Sie profitieren!

YouTubeGoogle+BlogFacebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF