Gebäudeversicherung Vergleich

Jetzt Gebäudeversicherung berechnen und vergleichen:

Hinweis: Für die Berechnung einer Wohngebäudeversicherung wird der Versicherungswert 1914 benötigt. Diesen Wert sollten Sie in jedem Fall selbst neu berechnen und nicht aus der Police der Vorversicherung übernehmen. Wird bei Vertragsabschluss keine Wertermittlung vorgelegt, kann kein Unterversicherungsverzicht gewährt werden.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit uns die Checkliste Wohngebaeudeversicherung mit Angaben zu Ihrem Objekt zukommen zu lassen. In diesem Fall erstellen wir Ihnen ein Versicherungsangebot.