Ist Spezial Straf Rechtsschutz sinnvoll? Beispiele

Ist Spezial Straf Rechtsschutz sinnvoll?

Beispiele: Entscheiden Sie selbst.

Ob Unternehmer oder Angestellte – in bestimmten Funktionen geraten sie immer öfter in das Visier der Staatsanwaltschaft. Oftmals wegen unbewusster Verstöße, aber auch immer öfter wegen falscher Verdächtigungen. Die Staatsanwaltschaft ist per Gesetz dazu verpflichtet, jedem Verdacht nachzugehen. So reicht z.B. schon der bloße Vorwurf einer Steuerhinter-ziehung oder falschen/betrügerischen Abrechnung mit Behörden oder auch Krankenkasse. Dies zieht unweigerlich ein Strafverfahren nach sich. Bevor ein solcher Sachverhalt dann geklärt werden kann, vergeht viel Zeit. In dieser Zeit ist der Ruf des Betroffenen oft unwider-ruflich durch negative Berichterstattung geschädigt. Dies führt oft nicht nur zu enorm psychischen Belastungen des Betroffenen, sondern kann existenzbedrohend werden.

Wird das erste Ermittlungsverfahren eingeleitet, so sind die Betroffenen zwangsläufig auf einen Rechtsanwalt angewiesen, da sie selbst kein Anrecht auf Akteneinsicht haben.

Eine gute Strafverteidigung ist für die Zukunft des Betroffenen enorm wichtig, aber auch mit hohen Kosten verbunden. Zusätzliche Kosten stellen Sachverständigengutachten dar, die als Entlastungsbeweise zwingend notwendig sind.

Der Versicherungsschutz über den normalen Strafrechtsschutz stößt hier schnell an seine Grenzen, da bei Vorsatz kein Versicherungsschutz besteht.

Im Spezialstrafrechtsschutz sind auch Vergehen, die vorsätzlich oder fahrlässig begangen wurden abgesichert, soweit es sich nicht um ein Verbrechen handelt.

Versicherungsschutz besteht solange eine rechtskräftige Verurteilung wegen Vorsatzes nicht erfolgt. Bei Ordnungswidrigkeiten (Bußgeldescheide) ist vorsätzliches Handeln mitversichert.

Beispiele für strafrechtliche Verstöße

Beispiele: Entscheiden Sie selbst.

YouTubeGoogle+BlogFacebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF