PKV Beitragserhöhungen rechtswidrig

Wehren Sie sich gegen unrechtmässige Beitragserhöhungen !

Nach Urteilen von Oberlandesgerichten und des Bundesgerichtshofs sind viele Beitragserhöhungen der privaten Krankenversicherungen unzureichend begründet und können somit zurückgefordert werden (BGH Az. IV ZR 255/17; OLG Köln Az. 9 U 138/19; OLG München Az. 25 U 1969/18).  

Sie können Ihre Beitragserhöhungen durch uns überprüfen lassen. Unsere Partner-Kanzlei hat hierzu bereits mehr als 2.000 Mandanten beraten und ist auf diesem Gebiet hochspezialisiert.  Sie machen die Beitragserhöhungen der letzten 10 Jahre bei Ihrer Krankenversicherung geltend und fordern diese Beiträge für Sie zurück. Rückzahlungsansprüche in vierstelliger bis fünfstelliger Höhe sind die Regel.

Es erwartet Sie folgender Ablauf, wenn Sie das Angebot nutzen möchten. Sie stellen den Anwälten Ihre Anschreiben zur Beitraganpassung der letzten zehn Jahre zur Verfügung. Nun wird ermittelt wie hoch Ihr Rückzahlungsanspruch ist. Wenn diese Summe bekannt ist, entscheiden Sie, ob Ihr Anspruch geltend gemacht werden soll. Sollten Ihnen nicht alle Anschreiben zur Beitragsanpassung der letzten zehn Jahre vorliegen, erhalten Sie Unterstützung durch die Kanzlei bei deren Beschaffung. Voraussetzung ist, das Vorhandensein einer Rechtsschutzversicherung. Wenn Sie keine haben, empfehlen wir Ihnen, über den folgenden Link eine Rechtschutzversicherung für die Zukunft zu beantragen. Im akuten Fall hilft Ihnen das allerdings leider nicht.

Zur kostenlosen Überprüfung & Berechnung Ihrer Beitragsrückzahlungen

Sie möchten eine telefonische Besprechung, bevor Sie Ihren Auftrag geben?

Dann nutzen Sie unsere Terminvereinbarung

oder rufen Sie uns unter Telefon 03644 / 518 018 an.

Wir analysieren – sie profitieren!

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum