Tarife Signal Iduna

Kostenerstattungsprinzip Tarife Signal Iduna

Seit 2004 haben alle Kassenpatienten die Möglichkeit bei Ihrer Krankenkasse auch das Kostenerstattungsprinzip zu wählen. Dabei kann man sich ebenso auch nur für Einzelbereiche wie „ambulant“, „stationär“ oder „Zahn“ entscheiden.

Sachleistungsprinzip

98% aller Kassenpatienten werden nach dem Sachleistungsprinzip abgerechnet. Sie erhalten von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung eine Versichertenkarte. Mit der gehen sie zum Arzt und erhalten von dem die entsprechende „Sachleistung“ = Behandlung nach § 12 SG-V, die von der GKV als notwendig, zweckmäßig und wirtschaftlich ausreichend eingestuft wurde.

Behandlung als Privatpatient möglich

Anders beim Kostenerstattungsprinzip. Kassenpatienten, die sich für das Kostenerstattungsprinzip entschieden haben, gehen wie ein Privatpatient ohne Versichertenkarte zum Arzt. Da der Arzt nach höheren Abrechnungssätzen bezahlt werden kann, können Behandlungen über die einfache Notwendigkeit hinaus angewandt werden. Auch weiterführende Behandlungsmaßnahmen werden kaum eingeschränkt. Der Patient erhält nach Abschluss der Behandlung direkt eine Rechnung vom Arzt. Diese muss er auch selbst an den Arzt bezahlen. Die Rechnung reicht er zuerst bei seiner GKV ein, die ihm den erstattungsfähigen Anteil auf sein Konto überweist. Die verbleibenden Kosten erhält der Versicherte bis zu 100% je nach vereinbartem Tarif von der privaten Zusatzversicherung erstattet.

Warum eine solche Zusatzversicherung Sinn ergibt?

Gesetzlich Versicherte habe auf diese Weise die Möglichkeit, Zuzahlungen und Einschränkungen in den Leistungen zu vermeiden. Außerdem bedeutet das in vielen Arztpraxen und bei Spezialisten, schnellere Termine.

Die Signal Iduna bietet hervorragende Ergänzungstarife Basis, Plus und Start für das Kostenerstattungsprinzip im ambulanten Bereich.

Kostenerstattungstarif AmbulantBASISpur:

  • 100% Vorsorgemaßnahmen und Reiseschutzimpfungen bis 125 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren
  • 100% gesetzliche Zuzahlungen bis 125 Euro pro Kalenderjahr
  • 100% ambulante und stationäre Heilbehandlung im Ausland

Kostenerstattungstarif AmbulantPLUS:

  • 100% Sehhilfen bis 375 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren
  • 100% LASIK-Zuschuss bis 1.000 Euro alternativ zur Sehhilfe
  • 100% Restkosten für Hilfsmittel bis 750 Euro pro Kalenderjahr
  • 100% Vorsorgemaßnahmen und Reiseschutzimpfungen bis 750 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren
  • 80% Naturheilkunde und Heilpraktikerleistungen sowie alternative Arzneimittel bis 750 Euro im Kalenderjahr
  • 100% gesetzliche Zuzahlungen bis 205 Euro im Kalenderjahr
  • 100% ambulante und stationäre Heilbehandlung im Ausland

Tarif AmbulantSTARTpur:

  • 100% Sehhilfe bis 250 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren
  • 100% LSIK-Zuschuss bis 500 Euor alternaiv zur Sehhilfeversorgung
  • 100% Restkosten für Hilfsmittel bis 250 Euro im Kalenderjahr
  • 100% vorsorgemaßnahmen und Reiseschutzimpfungen bis 250 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren
  • 80% Naturheilkunde und Heipraktikerleistungen sowie alternative Arzneimittel bis 250 Euro im Kalenderjahr
  • 100% gesetzliche Zuzahlungen bis 250 Euro im Kalenderjahr
  • 100% ambulante und stationäre Heilbehandlung im Ausland

Kostenerstattungsprinzip Tarife Signal Iduna Krankenversicherung Vergleich – Stand 01/2017
Hier sehen Sie eine Übersicht der Signal Iduna Kostenerstattungstarife mit Ergänzugsbausteinen für einen 35 jährigen Angestellten mit Angabe der Leistungsstärke. Die leistungsstärkste Kostenerstattungstarif – Tarifkombination der Signal Iduna Krankenversicherung steht oben. Der Vergleich wurde mit dem Programm Levelnine erstellt.

Download

Signal Iduna Kostenerstattungsprinzip Tarif AmbulantBASIS

Signal Iduna Kostenerstattungsprinzip Tarif AmbulantPLUS

Signal Iduna Kostenerstattungsprinzip Tarif AmbulantSTART

Welche privaten Krankenversicherungen bieten das Kostenerstattungsprinzip an? Sie wünschen weitere Informationen? Dann klicken Sie hier: Übersichtsseite Kostenerstattungsprinzip

Sie haben Interesse an einem Angebot oder Sie haben Fragen? Dann scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen. Wir stehen Ihnen telefonisch sowie via Onlineberatung gerne zur Verfügung.

Wir analysieren – Sie profitieren!

YouTubeGoogle+BlogFacebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF