Private Krankenversicherung für Medizinstudenten

Private Krankenversicherung für Medizinstudenten / Medizinstudentinnen

Als Medizinstudent bzw. Medizinstudentin sollte man sich rechtzeitig Gedanken über die eigene Krankenversicherung machen. Zwar besteht zu Studienbeginn zumeist ein Versicherungsschutz über die Familienversicherung der Eltern, jedoch besteht auch die Möglichkeit, sich von der Versicherungspflicht befreien zu lassen. Anschließend können auch Medizinstudenten von den besseren Leistungen einer privaten Krankenversicherung profitieren. Dazu bieten die meisten Versicherer für eine PKV spezielle Tarife für einen Medizinstudent oder Medizinstudentin an.

Versicherungspflicht für Studenten

In Deutschland gilt für die Krankenversicherung eine Versicherungspflicht. Wer als Medizinstudent in eine private Krankenversicherung wechseln möchte, kann sich jedoch innerhalb von drei Monaten nach Studienbeginn von der Versicherungspflicht befreien lassen. Hierzu muss lediglich ein entsprechender Antrag bei der jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse gestellt werden. Zu beachten ist, dass eine solche Befreiung für das gesamte Studium gültig ist und während dieser Zeit nicht rückgängig gemacht werden kann. Der Antrag auf Befreiung wird dann einfach innerhalb der Frist von drei Monaten bei der Hochschule vorgelegt.

Wenn das Studium beendet ist

Sofern nach dem Studium eine Festanstellung angenommen wird, gilt automatisch wieder die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung. Ein erneuter Wechsel in eine PKV ist nur dann möglich, wenn das Jahresbruttoeinkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze liegt. Für 2018 liegt diese bei 59.400 Euro (4.950,- Euro /Monat). Ist das erzielte Einkommen höher kann bereits ab dem folgenden Jahr wieder in eine private Krankenversicherung gewechselt werden.

Besonders günstige Tarife für Medizinstudenten

Für Studenten der Humanmedizin bieten insbesondere die Versicherer Allianz, AXA, Inter und Barmenia spezielle Tarife an. Ein großer Vorteil dabei ist, dass bei Studenten auf eine jährliche Selbstbeteiligung meist verzichtet wird. Nach Beendigung des Studiums besteht dann die Möglichkeit, ohne erneute Gesundheitsprüfung in andere Tarife zu wechseln, oder eine Anwartschaft abzuschließen.

Prämienbeispiele für eine PKV von Studenten (Stand 02/2018)

Bei der Barmenia wird eine private Krankenversicherung für einen 25-jährigen Medizinstudenten bereits ab einer monatlichen Prämie im Tarif (B) VHV3+ von rund 142,32 Euro angeboten. Die Inter den Tarif JAZ 300 A PVN A mit Selbstbehalt 300 Euro pro Jahr für 152,84 Euro. Die AXA bietet einen entsprechenden Tarif (VA2UA, Komfort Zahn UA, PVN) für rund 172,51 Euro an. Höhere Leistungen wie eine Unterbringung im Zweibettzimmer oder eine Chefarztbehandlung können bereits ab einem geringen Aufpreis von 10 Euro vereinbart werden. Allerdings profitieren lediglich Studenten der Humanmedizin von günstigen Spezialtarifen. Für Studenten der Veterinärmedizin gibt es diese Möglichkeiten nicht.

Versicherungsvergleich PKV Tarife Medizinstudent – Stand 05/2018
Hier sehen Sie eine Übersicht der Tarife für Medizinstudenten der AXA, Barmenia, Continentale und Inter Krankenversicherung für einen 25 jährigen Medizinstudenten mit Angabe der Leistungsstärke. Der leistungsstärkste Medizinstudententarif private Krankenversicherung steht oben. Der Vergleich wurde mit dem Programm Levelnine erstellt.

Versicherungsvergleich PKV Tarif Medizinstudent

Krankenversicherung für Medizinstudenten ab 30

Grundsätzlich können sich Medizinstudenten wie auch alle anderen zu einem günstigen Beitrag über die gesetzlichen Krankenkassen versichern. Humanmedizinstudenten fallen aufgrund der langen Studienzeiten mit Vollendung des 30. Lebensjahres häufig aus dieser Regelung heraus. Dann wird so eine Krankenversicherung für einen Studenten schnell zur finanziellen Herausforderung.

Jetzt kann eine Private Krankenversicherung die Lösung bringen.

Beispiele für einen 30-jährigen Medizinstudenten:

AXA (Stand 02/2018) monatlich 230,41 Euro

  • Ambulant und stationär +
  • Zahntarif 100% Zahnbehandlung 75 % Zahnersatz +
  • Zweibettzimmer mit Chefarzt +
  • Optionstarif +
  • Pflegepflichtversicherung

Barmenia (Stand 02/2018) monatlich 201,28 Euro

  • Komplettarif +
  • Pflegepflichtversicherung

Inter (Stand 02/2018) monatlich 172,31 Euro

  • Komplettarif mit Einbettzimmer, Chefarzt, Zahn und Optionsrecht +
  • Pflegepflichtversicherung

Continentale (Stand02/2018) monatlich 147,86 Euro

  • Comforttarif für Ärzte und Zahnärzte inkl. Beitragsrückerstattung +
  • Zweibettzimmer mit Chefarzt+
  • Optionstarif+
  • Pflegepflichtversicherung

Geringere Kosten in der Privaten Krankenversicherung bei besseren Leistungen gegenüber hohen Kosten in der gesetzlichen Versicherung bei gerade mal Standardversorgung.

Was wird nach dem Studium ?

Mit Beendigung des Medizinstudiums und einer Anstellung als Assistenzarzt in einer Klinik, wird man automatisch krankenversicherungspflichtig in der gesetzlichen Krankenkasse. Als Berufsanfänger wird die Grenze für eine Befreiung von der Versicherungspflicht in der Regel noch nicht erreicht.

Es ist damit zu rechnen, dass in nur wenigen Jahren diese Grenze erreicht wird. Als etablierter Arzt kann man also wieder in die private Versicherung mit all Ihren Leistungs- und Beitragsvorteilen zurück. Bei Eintritt in eine private Krankenversicherung ist aber immer auch der eigene Gesundheitszustand entscheidend. Um hier allen Eventualitäten vorzubeugen, sollte man sich schon nach Beendigung des Studiums seine Anwartschaft für den erneuten Eintritt in die private Krankenversicherung festhalten. Während einer Anwartschaft wird der aktuelle Gesundheitszustand für diese Übergangszeit in der gesetzlichen Krankenversicherung konserviert.

Ärzttarife private Krankenversicherung

Unser Versprechen an Sie…

Details zur versicherten Person
Angaben zum Versicherungsnehmer

  • Kostenlos vergleichen und sparen!
  • Anonyme und unverbindliche Angebote!
  • Zwei Wochen allgemeines Widerrufsrecht!
  • Datensicherheit durch durchgängige SSL-Verschlüsselung!

Sie haben Fragen zu den Ärztetarifen private Krankenversicherung für Humanmediziner?

oder rufen Sie uns unter Telefon 03644 / 518 018 oder 0173 / 57 15 099 an.

Zurück zur Übersicht PKV Gesellschaften mit Ärztetarifen

Zum FAQ private Krankenversicherung (Klick)

Zurück zum Versicherung Rechner private Krankenversicherung

Videos zum Thema gesetzliche und private Krankenversicherung:

Beitragsentwicklung GKV PKV im Vergleich

Beitragskalkulation private Krankenversicherung – PKV!

Die demografische Entwicklung – GKV versus PKV Gesetzlich oder Privat?

Der Weg des Beitrags! Reportagen im deutschen Fernsehen zur Zweiklassenmedizin

Für Firmeninhaber:

Erklärvideo: Betriebliche Krankenversicherung / bKV

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns unter 03644 / 51 80 18.

Ergänzend haben Sie jederzeit die Möglichkeit in unserem Online-Kalender einen Termin zu reservieren.

Hier der Link:
Terminkalender Herr Carl Gitter

Wir analysieren – Sie profitieren!

n!

YouTubeGoogle+BlogFacebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF