Versicherungen Studenten

Versicherungscheck jetzt starten! (Klick)

Welche Versicherungen benötige ich als Student / Studentin?

Mit dem Beginn des Studiums kommen auf Studenten viele Veränderungen zu. Nicht selten kommt dann auch die Frage auf, welche Versicherungen man als Student eigentlich benötigt.

Bei einigen Versicherungen können Studenten noch über die Eltern versichert sein, andere müssen sie selbst abschließen. Welche Versicherung Sie als Student haben sollten, erfahren Sie hier.

Für Studenten unverzichtbare Versicherungen

Auch als Student benötigen Sie eine Krankenversicherung und eine Pflegepflichtversicherung. Bis zu einem Alter von 25 Jahren können Studenten in der gesetzlichen Krankenversicherung der Eltern bleiben. Sie sind dann Teil der Familienversicherung und sind beitragsfrei mitversichert. Studenten über 25 müssen sich in der Regel selbst versichern und haben dann die Wahl zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung. Beide bieten für Studenten günstige Angebote. Wer einen PKW hat, benötigt zudem eine KFZ-Haftpflicht. Hier sollten Studenten prüfen, ob eine Versicherung über die Eltern günstiger ist. Eventuell kann der eigene PKW als Zweitwagen der Eltern angemeldet werden. Dann sollte der Student jedoch als Fahrer der Versicherung gemeldet werden.

Für Studenten sehr wichtige Versicherungen

Eine Privathaftpflichtversicherung sollte jeder haben, auch Studenten. Die Privathaftpflicht kommt für Schäden auf, die man gegenüber anderen verursacht. Hierbei handelt es sich zwar nicht um Pflichtversicherung wie bei der Krankenversicherung, die Privathaftpflichtversicherung ist dennoch sehr wichtig. Kommt es zu einem Schaden, kann es sein, dass man hoch verschuldet ist und ein Leben lang dafür zahlen muss. Als Student sollten Sie prüfen, ob Sie während Ihres Studiums in der Privathaftpflicht der Eltern mitversichert sein können. Einige Versicherungsverträge sehen vor, dass Kinder bis zur Volljährigkeit oder zum Abschluss der ersten Ausbildung mitversichert sind. Möglicherweise gilt der Student auch nur als eingeschlossen, so lange er in der elterlichen Wohnung lebt und nicht verheiratet ist. Prüfen Sie den Vertrag Ihrer Eltern genau. Sind Sie nicht mitversichert, schließen Sie eine eigene Privathaftpflicht ab. Für Studenten ebenfalls wichtig ist die Berufsunfähigkeitsversicherung. Mit dieser Versicherung sorgen Sie für Zeiten der Berufsunfähigkeit vor. Als Student haben Sie möglicherweise noch kein eigenes Einkommen, Sie können jedoch Ihre Arbeitskraft durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung schon als Student absichern. Da eine Berufsunfähigkeitsversicherung von den Versicherungsgesellschaften in der Regel nur an Antragsteller mit guter Gesundheit vergeben werden, sollte man den Antrag möglichst früh stellen.

Für Studenten sinnvolle Versicherungen

Reisen Si als Student ins Ausland? Dann kann eine Auslandskrankenversicherung sehr sinnvoll sein. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt nicht immer alle Kosten, die im Ausland entstehen. Prüfen sollten Sie, ob Ihre Eltern eine Auslandskrankenversicherung haben und Sie darin eventuell mitversichert sind. Für längere Auslandsaufenthalte wie ein Auslandssemester, work & travel oder ein Sabbatjahr benötigen Sie spezielle Produkte. Die Krankenzusatzversicherung ist für Studenten ebenfalls wichtig. Eine Krankenzusatzversicherung deckt Kosten, die durch eine Chefarztbehandlung, Heilpraktikerleistungen oder einen Aufenthalt im Krankenhaus entstehen. Wichtig ist diese Versicherung, weil bei einer schweren Erkrankung nichts unversucht gelassen werden sollte, was den Heilungsprozess fördert. Zusatzleistungen für Zahnersatz ist bei vielen jungen Menschen noch nicht von Bedeutung. Ergänzend zur Berufsunfähigkeitsversicherung bietet sich eine Unfallversicherung an. Die Unfallversicherung kann jedoch die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht ersetzen. Sachversicherungen können Studenten bei Bedarf abschließen. Wohngebäudeversicherung, Hausratversicherung, Diebstahlversicherung für Fahrräder, Teil- oder Vollkaskoversicherung für den PKW – diese Versicherungen brauchen Sie nur, wenn Sie entsprechendes Eigentum verfügen.

Diese Versicherungen können Studenten abschließen

Studenten können je nach Bedarf und Sicherheitsbedürfnis noch weitere Versicherungen abschließen. In einigen Fällen sind Studenten noch in der Rechtschutzversicherung der Eltern mitversichert. Prüfen Sie den Vertrag Ihrer Eltern, wenn Sie wissen möchten, ob deren Rechtsschutzversicherung auch für Sie gilt. Faktoren wie Erst- und Folgeausbildung sowie Familienstand und Alter können eine Rolle spielen. Für Studenten können der Privatrechtsschutz und der Verkehrsrechtsschutz sinnvoll sein. Weitere mögliche Versicherungen können eine Tierhalterhaftpflicht, eine Absicherung wertvoller Instrumente oder Versicherungen für Elektronik sein.

Vielen Dank für das Lesen unseres Artikels „Welche Versicherungen benötige ich als Student / Studentin?“

Sie haben Interesse an einem Angebot oder Sie haben Fragen? Dann scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen. Wir stehen Ihnen telefonisch sowie via Onlineberatung gerne zur Verfügung.

Wir analysieren – Sie profitieren!

Sie haben Interesse an einem Angebot oder Sie haben Fragen? Dann scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen. Wir stehen Ihnen telefonisch sowie via Onlineberatung gerne zur Verfügung.

In so gut wie allen Fällen ist unsere Beratung kostenlos bzw. in den Prämien, die Sie für Ihre Versicherungen bezahlen, bereits enthalten, egal ob Sie unsere Beratung in Anspruch nehemen oder nicht. Auch bei der Übernahme der Betreuung bereits bestehender Versicherungen, besteht daher nur dann ein Interesse diese zu verändern, wenn es Ihnen Vorteile bringt. Ausnahmen gibt es diesbezüglich nur bei Gesellschaften, die mit Maklern nicht zusammenarbeiten wie die LVM, Debeka, HUK und einige weniger bekannte Versicherer.

Gutschein

*Die Erstberatung egal zu welchen Themen ist immer kostenfrei.

Zur Terminvereinbarung (Klick)

Versicherung Rechner – Wir analysieren – Sie profitieren!

YouTubeGoogle+BlogFacebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF